Europäisch EN 1021 Teil 1 und 2

Der Teststoff wird verschiedenen Zündquelle, und zwar einer brennenden Zigarette und einer Butanflamme, ausgesetzt, um das Brennverhalten zu untersuchen.

Offiziell
Empfohlen
Andere Region
Keine Angabe

Empfohlen in

Testmethode

Testmethode

Als Stuhlnachbildung wird eine Testvorrichtung aus Schaumstoff und Stoff hergestellt.

Testmethode Teil 1

TEIL 1: Eine Zigarette wird entzündet und in die Spalte der Testvorrichtung gelegt, sodass sie Kontakt mit Lehne und Sitz hat. Dort brennt sie der gesamten Länge nach ab. Der Stoff wird auf Schwelen und Brennen untersucht.

Testmethode Teil 2

TEIL 2: Die erstellte Testvorrichtung wird nun mit einer Butanflamme, die ein brennendes Streichholz simuliert, in der Ritze getestet. Nachdem die Flamme entfernt wurde, wird der Stoff 2 Minuten lang hinsichtlich des Schwelens und Brennens beobachtet.

Ergebnis

Das Testmaterial besteht den Test, wenn keine Entzündung auftritt oder die verkohlten Bereiche der Verkohlung begrenzt sind.

Zertifizierte Prüflaboratorien

  • Centexbel
  • Technologiepark 7
    B-9052 Zwijnaarde
    Belgium